Kategorien
BLOG

Finde deine Stärken

WARUM IST ES SO WICHTIG SEINE STÄRKEN ZU FINDEN?!…NICHT NUR FÜR SICH SELBST, ALS AUCH FÜR DEN ZUKÜNFTIGEN CHEF….

Wenn wir bedenken, dass bis zu 80% aller MitarbeiterInnen darüber klagen, dass ihn en die Arbeit nur selten wirklich Spaß macht, dann können wir davon ausgehen, dass nur wenige Menschen gelernt haben, wo sie ihre Stärken am besten entfalten können.

Beispiel: Für eine Person, die sehr gern mit Menschen zu tun hat, wäre z.B. ein Job, bei dem sie ständig  allein in einem Mini-Büro an einem PC sitzen muss, mit ständigem Stress verbunden. Und umgekehrt: Jemand, der am liebsten allein und selbstbestimmt arbeitet, würde akuten Stress erleiden, wenn man ihn andauernd zwingen würde, mit anderen zu kommunizieren (egal ob dies KollegInnen oder KundInnen sind). Ebenso schlimm wäre es, wenn er zwar ein abgeschlossenes Mini-Büro hätte, man ihn aber zwingt, regelmäßig das Telefon für einen Kollegen (der viele Termine außer Haus wahrnimmt) zu übernehmen. Dabei WERTEN wir nicht, weder be- noch verurteilen wir. Es ist weder „gut“ noch „schlecht“, so oder anders veranlagt zu sein, Und doch „passt“ eine Veranlagung zu bestimmten Situationen besser als zu anderen. Eine medizinisch-technische Assistentin (MTA) in einer Arztpraxis MUSS Menschen mögen, denn Patienten sind durch Ängste und/oder lange Wartezeiten schon genervt genug, ehe die Behandlung überhaubt beginnt; sie BRAUCHEN einen Mitmenschen, der Menschen mag. Im Gegensatz dazu gibt es „Einzelgänger“, z.B. Wissenschaftler oder Programmierer, deren Fähigkeit, viele Stunden am Stück hochkonzentriert arbeiten zu können, eine Stärke ist, die sehr kommunikationsfreudige Mitmenschen selten teilen. Dafür können diese in Gesprächen, Konferenzen, Meetings etc. viele Stunden am Stück hochkonzentriert kommunizieren, was für die „Einzelgänger“ akuten Stress bedeuten würde. Es geht also nicht um „gut“ oder „schlecht“ sondern darum, herauszufinden, was für uns selbst „gut“ ist weil wir dann sowohl unsere beste Leistung erbringen, als auch am meisten Freude dabei erleben.

Gerne erfahren Sie hier mehr: info@michaeltiefel.com