Sport bei BURNOUT

Sport verstoffwechselt psychische Probleme, baut Stresshormone ab und entdramatisiert die Sorgen, über die man dabei spricht Sport wirkt sich gerade bei Burnout nachweislich positiv auf die Beschwerden aus, denn durch das regelmäßige Ausführen einer Ausdauersportart werden die körpereigenen Botenstoffe und Stresshormone beeinflusst. So zeigt sich das Serotonin und Dopamin, die beide zu den Endorphinen zählen,…

Wie wir Konflikte durch achtsames Verhalten auflösen können

Man leidet, wenn man nicht akzeptieren will, was man erlebt. Warum Konflikte oder Meinungsverschiedenheiten schnell eskalieren und wie man diese konstruktiv und ohne Verletzungen lösen kann, sogar dann, wenn man sich vom Partner angegriffen fühlt. Von Buddha ist eine Geschichte überliefert, wonach wir im Leben immer wieder mit unvermeidlichem Schmerz konfrontiert werden, uns aber im…

STRESS

Stress aus evolutionärer Sicht Eines ist vorweg zu nehmen: Stress muss nicht zwingend schlecht sein. Ohne die Fähigkeit Stress zu empfinden, hätte die Menschheit im Verlaufe der Evolution schlechte Karten gehabt. Unsere Vorfahren haben sich Stress zunutze gemacht, um Gefahrensituationen zu erkennen und beispielsweise wilden Tieren aus dem Weg zu gehen oder sich zur Wehr…